Download Grundlagen der Rehabilitationswissenschaften: Themen, by U. Koch, J. Bengel (auth.), Professor Dr. Dr. Jürgen Bengel, PDF

By U. Koch, J. Bengel (auth.), Professor Dr. Dr. Jürgen Bengel, Professor Dr. Dr. Uwe Koch (eds.)

Chronische Erkrankungen nehmen einen wachsenden Anteil am Krankheitsspektrum und damit an der medizinischen Versorgung ein. Die medizinischen und psychosozialen Problemlagen der Betroffenen erfordern angemessene rehabilitative Maßnahmen mit dem zentralen Ziel, Hilfestellungen zur Bewältigung von Krankheitsfolgen zu leisten. Um die seit langem erkannte Diskrepanz zwischen dem sehr intestine ausgebauten Versorgungssystem der Rehabilitation und der in diesem Bereich durchgeführten Forschung zu überwinden, haben sich in den letzten jahren interdisziplinär ausgerichtete Rehabilitationswissenschaften formiert. In diesem Handbuch werden die wissenschaftlichen und forschungsmethodischen Grundlagen der Rehabilitationsforschung zum ersen Mal umfassend dargestellt und definiert. Das Buch beschreibt: *den Gegenstandsbereich Rehabilitationswissenschaften und die gegenwärtige Forschungsinfrastruktur *die zentralen Forschungsthemen mit Fokus auf dem Bereich der medizinischen Rehabilitation *Forschungsstrategien und Forschungsmethoden *Möglichkeiten des Transfers von Forschungsbefunden *Fragen der Forschungsethik und des Datenschutzes. Das Buch wendet sich an Rehabilitationsforscher mit ärztlichem, psychologischem, pädagogischem und soziologischem Hintergrund, an Rehabilitationskliniker und an Experten im administrativen Bereich.'

Show description

Download Stadtquartiere auf Zeit: Lebensqualität im Alter in by Andreas Peter PDF

By Andreas Peter

Die Bevölkerung Deutschlands schrumpft und altert. In immer mehr Kommunen trifft die Erosion der baulichen und sozialen Umwelt auf eine ältere Bewohnerschaft, für deren Lebensqualität Stabilität und Kontinuität besonders bedeutsam sind. Ausgehend von theoretischen Modellen der ökologischen Gerontologie und einer breiten Datenbasis aus eigenen empirischen Erhebungen in Hoyerswerda und Wolfen analysiert Andreas Peter die vielschichtige Mensch-Umwelt-Beziehung im regulate unter den Bedingungen von Schrumpfung und Stadtumbau. Es werden praxisrelevante und übertragbare Orientierungsmöglichkeiten für verschiedene lokale Akteure abgeleitet, die dazu beitragen können, Risiken für die Lebensqualität im regulate zu minimieren. Darüber hinaus diskutiert er die Herausforderungen und Perspektiven für die raumbezogene Altersforschung infolge des demografischen Wandels und macht deutlich, dass städtebauliche Konzepte mit ökogerontologischen Aspekten zu verschränken sind.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Stadt- und Sozialgeographie, der Stadtsoziologie, der Stadtplanung und der Gerontologie sowie an Praktiker aus Stadtentwicklung, (Kommunal-)Politik und Wohnungswirtschaft.

Show description

Download Über Lebensraum und Lebensformen der Frühsemiten by Joseph Henninger PDF

By Joseph Henninger

The identify "Semites," which used to be coined in 1781 via A. L. Schlozer near to the so-called "tabie of countries" (Genesis, Chap. X), stands in itself for a linguistic unit basically. no matter if there has been a cultural in addition to a racial unit initially such as this linguistic unit is an issue of its personal. For greater than a century a variety of theories were advanced as to the geographic zone during which the gang of individuals talking the hypothetical Semitic, respectively "Hamito-Semitic" universal language was once dwelling: Ara bia, Mesopotamia, components located extra to the north-east or north-west, North Africa. The query of the geographical sector is heavily attached with the lifestyle of the 1st Semites. The speculation that it resembied the lifestyle of the Arabian Bedouins (a civilization of bellicose camel breeders) has now not been tenable because it grew to become convinced that they signify a comparatively fresh kind of nomadism. At what interval camel breeding begun is usually a much-disputed query. it's actual that the domes ticised one-humped camel can might be be traeed again so far as to the tip of the fourth millennium, definitely to the 3rd and moment millennium B. C. yet basically in the direction of the top of the second one millennium B. C. can camel-breed ing be regarded as the particular economie foundation and as choosing the way of living. before everything and in the midst of the second one millennium B. C. the Semitic nomads have been breeding small livestock and donkeys.

Show description

Download Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen in by Sebastian Braun, Holger Backhaus-Maul PDF

By Sebastian Braun, Holger Backhaus-Maul

Globale und nationale Diskussionen über das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen gewinnen – verstärkt durch die Krise – unter Begriffen wie „Corporate Social accountability“ (CSR) und „Corporate Citizenship“ (CC) erheblich an Bedeutung. Eine gesellschaftliche Beteiligung und Mitwirkung von Unternehmen gehören zwar traditionell zum Kern der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland. Die internationalen Diskussionen begünstigen seit einigen Jahren aber folgenreiche Dynamiken und Innovationen im gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen in Deutschland. Diese sozialwissenschaftliche Sekundäranalyse bietet eine systematische und empirisch fundierte Grundlage für eine gehaltvolle Diskussion über das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen.

Show description

Download Gefäßkrankheiten: Kurzgefaßte Diagnostik und Therapie by Klaus Alexander (auth.) PDF

By Klaus Alexander (auth.)

Das Wesen des ärztlichen Denkens und der klinischen Wissenschaft ist, verschiedene Methoden gleichzeitig für examine und Verständnis von Krankheitssymptomen anzuwenden und das Beobachtete unter möglichst vielen Gesichtspunkten auszuwerten. Das Spannungsfeld ärztlichen Denkens hat sich nach allen Seiten geweitet. Es reicht heute von der makromolekularen size bis zu den sozialen und indivi­ duellen Determinanten menschlichen Daseins. Dem Arzt ist die Auf­ gabe gestellt, dem analytischen element den richtigen Stellenwert in einem Geschehen zuzuordnen, das sich in der uns natürlich vorgege­ benen Größenordnung, einem lebendigen Mitmenschen, abspielt. Wi/liam Harvey struggle fasziniert, daß die von ihm beobachteten Tat­ sachen sich zum Ganzen eines Kreislaufs zusammenfügten. Die Ver­ teilung der Lebenskraft im Körper geschah nach dem Modell der voll­ kommenen geometrischen Figur des Kreises. Die physiologische und die ihr folgende klinische Forschung arbeitete die Feinheiten dieser Kreisbewegung aus und rückte die Idee des Ganzen in den Hinter­ grund. Es bildeten sich Forschungsgebiete und ihr entsprechende wissenschaftliche Gesellschaften für Kardiologie, Angiologie - eigent­ lich Arteriologie - Phlebologie, Mikrozirkulation und Lymphangiologie. Die Erforschung des kleinen Kreislaufs, des Pfortaderkreislaufs, der Eigenart der Regelung der Durchblutung von Niere, Gehirn, Auge, machten besondere gedankliche und methodische Ansätze notwendig. Der Arzt geht von der komplexen Wirklichkeit der sich ihm spontan darbietenden Krankheitsphänomene aus und kehrt spätestens anläß­ lich von therapeutischen und prognostischen überlegungen zu ihnen zurück. Das Ganze - hier der Kreislauf - ist für ihn nicht Idee, sondern Wirklichkeit.

Show description

Download Der verdrängte Finanznotstand: Zur finanzpolitischen by Markus C. Kerber PDF

By Markus C. Kerber

Das Werk liefert eine rechtliche und institutionenökonomische examine der Staatsverschuldung im Besonderen und der Finanzwirtschaft im parlamentarisch-demokratischen Bundesstaat im Allgemeinen. Angezeigt werden die Grenzen der Staatsverschuldung sowie die Möglichkeit einer institutionellen Bewältigung eines eventuellen Finanznotstands (Ausnahmesituation) bei Bund und Ländern.
Die Arbeit wendet sich an interdisziplinär interessierte Wissenschaftler die sich für die institutionenökonomischen Probleme der föderalen Finanzwirtschaft interessieren. Der textual content versteht sich als ein neostaatswissenschaftliches Pioniervorhaben, um Staatsrecht und politische Ökonomie wieder zusammenzuführen.

Show description

Download Jugendkonsum: Empirische Untersuchungen über Konsummuster, by Elmar Lange PDF

By Elmar Lange

Die vorliegende Studie beschaftigt sich schwerpunktmaBig mit dem Kon sum von Jugendlichen in der Bundesrepublik Deutschland, und zwar sowohl in den alten als auch - mit gewissen Einschrankungen - in den fUnf neuen BundesHindern. 1m Vordergrund stehen Fragen nach der Hohe, der Herkunft und der Verwendung der Einkommen der Jugendlichen, nach dem Besitz von und dem Wunsch nach Konsumgiitern sowie nach den Kriterien, nach denen sie einkaufen. Weiterhin mochten wir wissen, wie die Jugendlichen ihre Freizeit verbringen, welche Musik sie gerne bOren und welche Zeitun gen und Zeitschriften sie lesen. Dariiberhinaus interessiert uns, wie die Ju gendlichen iiber die Umweltprobleme denken, was once sie ffir sich selbst oder ffir die Gesellschaft ffir wichtig halten, welche Lebensstile sie pflegen und in welchen Milieus sie leben. In bezug auf diese Fragestellungen steht die Untersuchung in einer lan gen culture speziell auf die Jugendlichen bezogener Konsumstudien, die ffir die alten Lander der Bundesrepublik wahrend der 60er Jahre einen Ho hepunkt erreichten (vgl. u. a. Bergler 1962, Scharmann 1965, Bliicher 1966, Rosenmayr u. a. 1969), aber auch in den spateren Jahren systematisch fortress gesetzt wurden (Bliicher 1975, Scharmann 1976, Jugendwerk der Deutschen Shell 1975, 1982, 1985, Bravo 1981, 1982, Sinus-Institut 1981, 1983, 1984, 1985, Statistisches Bundesamt 1984, Biervert 1987). Da neue empirische Studien aber weder ffir die Lander der ehemaligen Bundesrepublik noch ffir die ehemalige DDR vOrliegen, wie zuletzt noch Vaskovic und Schneider (1989, S.

Show description