Download CIM-Integrationsmodell: Die EDV-gestützte Verbindung by Jörg Becker PDF

By Jörg Becker

In den mittlerweile zahlreichen Arbeiten über das Themengebiet CIM fehlt bisher eine vollständige Zusammenstellung der inhaltlichen Verknüpfungen, die zwischen den CIM-Bereichen bestehen. Die vorliegende Arbeit füllt diese Lücke. Sie stellt ein CIM-Integrationsmodell dar, welches die Interdependenzen zwischen allen Bereichen der Produktionsplanung und -steuerung, des desktop Aided Engineering (CAE), des desktop Aided layout (CAD), des laptop Aided making plans (CAP), des computing device Aided production (CAM) und der desktop Aided caliber coverage (CAQ) umfassend aufzeigt. Die Verbindungen der Bereiche werden in vier Integrationskomponenten kategorisiert: Datenintegration bezieht sich auf die Nutzung identischer Daten durch unterschiedliche Bereiche, Datenstrukturintegration bezeichnet gleiche Datensatzaufbauten und gleiche Beziehungen zwischen Relationen für unterschiedliche Informationsinhalte, Modulintegration ist die Nutzung identischer EDV-Teilsysteme durch mehrere Bereiche, Funktionsintegration schließlich bedeutet das Triggern von Funktionen bei asynchronen Prozessen bzw. das Zusammenwachsen mehrerer Abläufe in einer Funktion. Das Integrationsmodell überwindet aus wissenschaftlicher Sicht die Barrieren zwischen betriebswirtschaftlich-dispositiven und technischen Aufgaben und stellt für den Praktiker eine umfassende Hilfestellung für die Realisierung von CIM-Projekten dar.

Show description

Read or Download CIM-Integrationsmodell: Die EDV-gestützte Verbindung betrieblicher Bereiche PDF

Best german_5 books

Rechnergestützter Entwurf hochintegrierter MOS-Schaltungen

Dieses Buch enthält die notwendigen Grundlagen für das Verständnis und den Entwurf hochintegrierter MOS-Schaltungen. Obwohl der rechnerunterstützte Entwurf dabei im Vordergrund steht, werden die notwendigen physikalischen und elektrotechnischen Grundbegriffe nicht vernachlässigt. Auch wird die Herstellung integrierter Schaltungen kurz angesprochen, da ein gewisses produktionstechnisches Verständnis für den Entwurf notwendig ist.

Mathematik für Physiker: Grundkurs

Bei unseren Mathematikvorlesungen für Physiker stellten wir immer wieder fest, daß es zwar eine Fülle vorzüglicher Einzeldarstellungen der verschiedenen ma­ thematischen Teilgebiete gibt, daß aber eine auf naturwissenschaftliche Frage­ stellungen zugeschnittene Zusammenfassung bisher fehlte. Mit diesem ersten Band einer geplanten dreibändigen Gesamtdarstellung wollen wir dem Physiker eine integrierte Darstellung der für ihn wichtigsten mathema­ tischen Grundlagen, wie sie üblicherweise im Grundstudium behandelt werden, an die Hand geben.

Finanzwirtschaft des Unternehmens und Kapitalmarkt

Das Buch vermittelt einen ? berblick ? ber die moderne Kapitalmarkttheorie und verdeutlicht deren Bedeutung f? r unternehmerische Entscheidungen im Investitions- und Finanzierungsbereich. Auch die Zusammenh? nge zwischen Finanzwirtschaft und Rechnungswesen des Unternehmens werden ausf? hrlich er? rtert .

Additional resources for CIM-Integrationsmodell: Die EDV-gestützte Verbindung betrieblicher Bereiche

Sample text

Dem Abgleich der von den Funktionalbereichen vorgegebenen Soll-Werte mit den im Betrieb anfallenden 1st-Daten. Sobald Daten, die im Rahmen der Betriebsdatenerfassung aufgenornrnen werden, eine Aufbereitung erfahren, werden sie an das System der KontroIle von Mengen, Zeiten und Kosten iibergeben. Bine solche Aufbereitung ist z. B. die Kumulierung von gefertigten Teilen pro Auftrag oder die Bearbeitungszeit eines Loses an einem Betriebsmittel. Teilweise sind neben den Abweichungen auch die Ausgangsdaten fUr die Funktionalbereiche notwendig.

Vertrieb - Kontrolle der Menl:en. Zeiten. Kosten Nicht alle Daten, die im Rahmen der Betriebsdatenerfassung erhoben werden, mussen direkt an die entsprechenden Funktionalbereiche weitergegeben werden. Oft reichen dort Informationen uber Abweichungen vom Plan aus. Wenn aber eine solche Abweichung vorliegt, sind meistens mehrere Funktionalbereiche betroffen. So ist eine Mengenabweichung in der Produktion wichtig fUr die Materialwirtschaft, die Fertigungssteuerung, die Kostenrechnung und die Finanzbuchhaltung.

RoboterSleuerung Transportsteuerung Lagersteuerung Montagesteuerung Instandhalung VelSBndsteuerung Qualilalssicherung 1) Kalculade _ n 10, Auftrag cre•. Albellsgang). 10, (Sadan-) Produkl. 10, ErsaIzIaII; 2) Kundenauftnlgodalan ~_ ~Ion. Vartcautsmenge. Tarmi1). HI5c:hsIpreIs: 3) Kalkullorle KOSIan; 4) gapt..... Produkle. 3 Primarbedarfsplanung Primiirbedarfsplanun~ - Vertrieb Primiirbedarfsplanung - Kalkulation Primarbedarfsplanun~ Seite27 Seite 45 - Materialwirtschaft Die Errnittlung des Primiirbedarfs kann sich neben Schiitzungen des Vertriebs auf rnathematische Prognoseverfahren stUtzen, die aus der Hochrechnung von Vergangenheitszahlen erwartete Absatzmengen fUr die Zukunft errnitteln.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 47 votes